Kartause Astheim

Zeugnisse für die ewige Suche nach dem Authentischen


Museum Kartause Astheim
Kartäuserstr. 16
97332 Astheim
 
 
 www.museen.bistum-wuerzburg.de

Foto: Kunstreferat der Diözese Würzburg / Thomas Obermeier M.A.

In der Mainschleife, gegenüber von Volkach, liegt Astheim mit dem 1409 von Erkinger und Anna von Seinsheim gestifteten ehemaligen Kartäuserkloster. Die 1603 bis 1606 erbaute Klosterkirche ist ein überregional bedeutendes Zeugnis kartusianischer Architektur, da sie noch den ursprünglichen Lettner, das Chorgestühl sowie die Ausmalung und die Altäre des 17. und 18. Jahrhunderts besitzt. Mit der Johanniskapelle und dem ebenfalls noch erhaltenen Prioratsbau bildet die Kirche ein Ensemble, das heute von der Diözese Würzburg als Museum genutzt wird. Adresse: Kartäuserstr. 16, 97332 Astheim, Tel. 0931/38665600, www.museen.bistum-wuerzburg.de

Das Würzburg-Buch

Jetzt online bestellen!
Zur Bestellseite