Silvia und Burkhard von Kannen

Naturschutz für Feinschmecker


Kannen'scher Hof

97265 Hettstadt
 0931/4676537
 info@von-kannen-immobilien.de
 

Auf dem von Kannen'schen Hof werden unter anderem seltene Bronzeputen gezüchtet. Foto: Schwarzott/Main-Post.

Wertschätzung und Nachhaltigkeit sind für das Ehepaar Silvia und Burkhard von Kannen seit langem etwas ganz Normales, um das sie kein großes Aufheben machen. Was erst in jüngster Zeit als Ausweis besonderer Qualität gilt, praktiziert der Betriebsleiter des von Kannen’schen Hofes bereits seit den späten 1960er Jahren:
Sein Ziel war und ist es, hochwertige Lebensmittel unter Natur und Umwelt schonender Weise zu erzeugen. Es werden verschiedene alte Kartoffelsorten, historische Weizensorten und Tobinambur angebaut. In der Tierhaltung hat sich der Betrieb der Zucht und Haltung von Bronzeputen, Sulmtaler Hühnern und Kaninchen verschrieben. Adresse: 97265 Hettstadt.

Das Würzburg-Buch

Jetzt online bestellen!
Zur Bestellseite